Liebesgedichte.mobi

  Die Spiegel trinken verliebt Dein Gesicht
  Dein Blondhaar Dir goldschwere Kränze flicht,
  Die Spiegel trinken verliebt Dein Gesicht.
  Gern würde Dein Spiegel zur silbernen Wolke
  Und zeigt Dich blendend dem Volke.
 
  Es sinken Dir sanft von den Hüften die Seiden,
  Doch nie wollen je sich die Augen entkleiden;
  Sie bleiben beide im Abgrund versteckt,
  Bei dem ich gerne schliefe, unerschreckt
  Von der tötenden Tiefe.
  Max Dauthendey 1867 - 1918
________________
zurück


Liebesgedichte.mobi Über die Liebe
Sehnsucht
Verlieben
Liebeserklärungen
Leidenschaft
Treue
Vermissen
Abschied
Liebeskummer
Trauer
Küssen
Herzmotive
Blumenmotive
Frühlingsgefühle
Erotik

Mobiles Netz

Liebesgedichte.mobi - Poesie über die Liebe. Aktueller Seitenbereich: Liebesgedicht - Die Spiegel trinken verliebt Dein Gesicht

Impressum
________________
copyright by Camo & Pfeiffer