Liebesgedichte.mobi

  Du sollst das Ringlein tragen
  Du sollst das Ringlein tragen
  Zum Pfand, dass ich dich lieb;
  Mein Herz soll nimmer sagen:
  Den ring mir wieder gib.
 
  Und willst auch du mir wahren
  Dein Herz in treuer Wacht,
  Dann sollst du einst erfahren,
  Wie Liebe glücklich macht.
 
  Doch wenn im Streit ich bliebe,
  Zerspringt des Ringleins Gold,
  Dann denk in frommer Liebe,
  Dass Gott es so gewollt.
 
  Ob's Ringlein auch zerspringet,
  Verzage darum nicht;
  Der Himmel wieder schlinget,
  Was auf der Erde bricht.
  Oskar von Redwitz 1823 - 1891
________________
zurück


Liebesgedichte.mobi Über die Liebe
Sehnsucht
Verlieben
Liebeserklärungen
Leidenschaft
Treue
Vermissen
Abschied
Liebeskummer
Trauer
Küssen
Herzmotive
Blumenmotive
Frühlingsgefühle
Erotik

Mobiles Netz

Liebesgedichte.mobi - Poesie über die Liebe. Aktueller Seitenbereich: Liebesgedicht - Du sollst das Ringlein tragen

Impressum
________________
copyright by Camo & Pfeiffer