Liebesgedichte.mobi

  Trab
  Gern wohl möchte mich die Braune.
  Doch ich soll erst karessieren,
  Redebutterbröte schmieren;
  Dazu hab ich keine Laune.
 
  Komm und küß und sei vernünftig,
  Spiel nicht lange erst die Spröde!
  Schönste Schmeichelbutterbröte
  Und noch mehr bekommst du künftig.
  Otto Julius Bierbaum 1865 - 1910
________________
zurück


Liebesgedichte.mobi Über die Liebe
Sehnsucht
Verlieben
Liebeserklärungen
Leidenschaft
Treue
Vermissen
Abschied
Liebeskummer
Trauer
Küssen
Herzmotive
Blumenmotive
Frühlingsgefühle
Erotik

Mobiles Netz

Liebesgedichte.mobi - Poesie über die Liebe. Aktueller Seitenbereich: Liebesgedicht - Trab

Impressum
________________
copyright by Camo & Pfeiffer