Liebesgedichte.mobi

  Tiflis
  Dies soll euch jetzt als neuestes Gebot
  Verkündigt werden:
  Es soll auf Erden nicht mehr ohne Not
  Gesündigt werden!
 
  Wo nicht ein süßer Mund, ein schönes Auge
  Verlangen weckt -
  Da soll den Sündern alle Gnade nun
  Gekündigt werden!
 
  Jedweder Mund, der sich in schlechten Küssen
  Versündigt hat,
  Kann nur durch eine Flut von echten Küssen
  Entsündigt werden!
  Friedrich Bodenstedt 1819 - 1891
________________
zurück


Liebesgedichte.mobi Über die Liebe
Sehnsucht
Verlieben
Liebeserklärungen
Leidenschaft
Treue
Vermissen
Abschied
Liebeskummer
Trauer
Küssen
Herzmotive
Blumenmotive
Frühlingsgefühle
Erotik

Mobiles Netz

Liebesgedichte.mobi - Poesie über die Liebe. Aktueller Seitenbereich: Liebesgedicht - Tiflis

Impressum
________________
copyright by Camo & Pfeiffer