Liebesgedichte.mobi

  Frühlingswünsche
  Im Frühling, wenn sich Baum und Strauch
  Hat bräutlich angezogen,
  Da kommen mir die Wünsche auch
  Gleich Lerchen angeflogen.
 
  Ich möchte sein ein stolzer Baum,
  Hoch in den Himmel ragen,
  Ich möchte des Waldes grünen Raum
  Als flinkes Reh durchjagen.
 
  Ein starker Adler möchte ich sein,
  Aufwärts zur Sonne streben,
  Ich möchte der Blumen bunte Reihn
  Als Schmetterling durchschweben.
 
  Ich möchte als Sturm durch Meere hin,
  Wild tanzen meinen Reigen,
  Doch - nein - ich bleibe, wer ich bin,
  Wenn du nur wärst mein eigen.
  Theobald Kerner 1817 - 1907
________________
zurück


Liebesgedichte.mobi Über die Liebe
Sehnsucht
Verlieben
Liebeserklärungen
Leidenschaft
Treue
Vermissen
Abschied
Liebeskummer
Trauer
Küssen
Herzmotive
Blumenmotive
Frühlingsgefühle
Erotik

Mobiles Netz

Liebesgedichte.mobi - Poesie über die Liebe. Aktueller Seitenbereich: Liebesgedicht - Frühlingswünsche

Impressum
________________
copyright by Camo & Pfeiffer